TURMRESTAURANT

ÖFFNUNGSZEITEN
Di. bis Sa. 11.00-23.00 Uhr (Küche 11.30-21.30 Uhr)
Sonntags 11.00-17.00 Uhr (Küche 11.30-15.00 Uhr)
                   Montags Ruhetag

Telefon: 0621 65714720                                                                                                                                                                                                                                               

Winzer des Monats

OLIVER ZETER

Ich bin kein typischer Winzer, der das Familienweingut in die nächste Generation überführen musste.

Ein elterliches Weingut gab es, zu meinem Glück, nicht. Ich kann tun und lassen, was ich will – und das zur Perfektion treiben.

oliverzeter_1920px_72dpi-5406

Mein Bruder handelt von der Pfalz aus mit den besten Weinen der Welt. Ich mache Pfälzer Weine von internationaler Prägung.

So ergänzen wir uns und stehen uns nicht im Weg. Was uns verbindet? Hingebung und Liebe zum Wein.

oliverzeter_1920px_72dpi-1358

Drei Sterne bekomme ich im neuen Eichelmann. 83-90 Punkte erhalten die verkosteten Weine. Vielen Dank einen guten Start in den Tag!

„Die vier verkosteten Sauvignon Blancs unterscheiden sich deutlich, die Basisversion zeigt viel gelbe Frucht und dezent Stachelbeere, beim Steingebiss sind die Stachelbeernoten deutlicher, dazu kommt eine grüne, grasige Würze, der Fumé zeigt dezentes Holz, ist füllig saftig und gelbfruchtig und der Baer zeigt sehr deutliche röstige Würze und nussige Noten, ist elegant und lang. Stark sind auch der eindringliche, sehr würzige Zeró-Sekt mit Biss und Länge und die beiden Viognier, die normale Version zeigt feine Noten von gerösteten Haselnüssen, besitzt Würze, ein lebendiges Säure-Spiel und Länge, der Zafrán zeigt herrlich viel gelbe, komplexe Frucht im Bouquet, mit Aromen von Mandarine, Aprikose, Mango und Orangenschale, ist konzentriert und besitzt Druck und Länge. Und auch die neue rote Cuvée „Zahir” aus 65 Prozent Cabernet Franc, 30 Prozent Merlot und 5 Prozent Cabernet Sauvignon ist beeindruckend, ist kraftvoll und harmonisch, zeigt dezente Röstnoten, dunkle Frucht und etwas Eukalyptuswürze, besitzt gute Struktur und Potential.”

den Onlinebeitrag finden Sie unter diesem Link:
http://eichelmann-deutscheweine.de/index.php/growers/winzer/538
die vollständige Bewertung steht auf Seite 1165 des 2017er Eichelmann.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Schmökern und freue mich auf Ihre Meinung zu den Weinen!

Ihr

Oliver Zeter

Oliver Zeter – Vinothek
Kirchwiesenstraße 5
67434 Neustadt-Diedesfeld

Tel. 06321-481522 oder
06321-39560

www.oliver-zeter.de

Wir senden Ihnen gerne noch weitere Informationen zu uns und unseren Weinen.

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag 10:00 – 16:00
Freitag 10:00 – 18:00
Samstag 10:00 – 15:00